Das Verkehrslexikon



Identitätsgutachten




Gliederung:


-   Einleitung
-   Themenbereiche



Einleitung:


Die Einholung von Identitätsgutachten kommt in Betracht

zur Feststellung der Übereinstimmung eines Betroffenen mit einem Foto anhand biometrisch-anthropologischer Merkmale, wenn in einem Straf- oder Ordnungswidrigkeitenverfahren bewiesen werden soll, dass die auf einem Foto oder Video abgelichtete Person mit dem Angeklagten bzw. Betroffenen identisch ist;

zur Feststellung der Übereinstimmung des Blutes des Angeklagten oder Betroffenen mit dem Inhalt einer als zu ihm gehörend verwahrten Blutprobe.

- nach oben -



Themenbereiche:


Täterschafts-Identitätsgutachten




Blutproben-Identitätsgutachten

Täteridentifikation - Feststellungen zum Fahrzeugführer

- nach oben -






Datenschutz    Impressum